Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Details
9

Konventionelles Röntgen

Wolfgang Birkfellner, PhD
Medizinphysiker/Experte

ABSTRACT

Seit der Entdeckung der Röntgenstrahlung durch Wilhelm Konrad Röntgen vor mehr als hundert Jahren hat sich die Aufnahmetechnik markant weiterentwickelt. In diesem Seminar wird zusätzlich zu den grundlegenden physikalischen Prinzipien von Röntgenaufnahmen auch diskutiert, wie sich die Technologie im Laufe der Zeit verändert hat und welche neuen Möglichkeiten die Digitalisierung mit sich bringt. Das Zusammenspiel von Expositionsparametern mit Bildqualität und Dosis sowie deren Quantifizierung werden erklärt und Optimierungsstrategien werden aufgezeigt. Ebenso werden verschiedene Tools und gesetzliche Vorgaben im Optimierungsprozess vorgestellt.

HINTERGRUND/ERFAHRUNG

Wolfgang Birkfellner studierte Physik an der Universität Wien und hat seine Dissertation im Bereich der Medizinischen Bildverarbeitung verfasst. Nach einem 2-jährigen Aufenthalt als PostDoc am Kantonsspital Basel (Abt für Unfallchirurgie und Abt für Radiologie) kehrte er 2003 an das Zentrum für Medizinische Physik und Biomedizinische Technik an der Medizinischen Universität Wien zurück, wo 2004 seine Habilitation erfolgte. Das Arbeitsgebiet von W. Birkfellner umfasst die Physik der medizinischen Bildgebung, die digitale Bildverarbeitung in der Medizin und die Entwicklung neuer Verfahren für die Bildgestützte Therapie. Seit 2017 ist er auch Leiter des Universitätslehrganges „Medizinische Physik der Medizinischen Universität Wien. Dr. Birkfellner hat über 120 Arbeiten zum Thema Medizinische Physik verfasst oder mitverfasst.

LERNZIELE

  1. Was sind die Grundlagen der Radiographie?
  2. Welche Unterschiede gibt es zwischen konventionellem und digitalem Röntgen?
  3. Wie hängen Bildqualität und Patientendosis im Röntgen zusammen?
  4. Was sind gängige Methoden der Qualitätssicherung um Kontext eines optimierten Strahlenschutzes?

LITERATUR ZUM WEBINAR

  1. Diagnostic Radiology Physics - A Handbook for Teachers and Students. INTERNATIONAL ATOMIC ENERGY AGENCY (IAEA), Diagnostic Radiology Physics, IAEA, Vienna (2014).
    https://www.iaea.org/publications/8841/
    diagnostic-radiology-physics
  2. Jerrold T. Bushberg, J. Anthony Seibert, Edwin M. Leidholdt, John M. Boone: “The Essential Physics of Medical Imaging”, Lippincott-Williams 2011

Kosten

CHF 50,00

Zurück

Copyright 2019 cmi-experts GmbH & PhysMed Consulting GmbH. All Rights Reserved.